Subscribe via RSS Feed

Tag 4 Pacasmayo Klassik

[ 0 ] August 29, 2013 |

morgan-turn

Mit nur einem Wärme links zu segeln, trotz leichten Winden und einer abnehmenden Dünung, hatten wir den Luxus der Auswahl der bestmöglichen Moment, um die Wärme nennen. Wir trafen früh, um die Bedingungen zu überprüfen und waren auf halten den Großteil des Tages. Ingrid und Kevin segelte, um zu überprüfen und bewerten die Bedingungen nach dem Mittagessen, und nach ca. 30 Minuten begannen sie zu holen mehr Wellen und der Countdown war auf. Mit 5 Konkurrenten und nur eine Chance, um die Hitze laufen, es wurde beschlossen, dass eine fünf Mann in ein Wärme würde ausgeführt werden 45 Minuten-Fenster. Die drei Richter waren auf der Klippe oberhalb positioniert, mit einem perfekten Ausgangspunkt, um den Zauber zu geschehen Zeuge.

Brazilan Reiter Christian Saurer (18), Wer hatte in der Profiklasse beeindruckt ein paar Tagen, wurde zum ersten Mal die Kontrolle über die Hitze fangen die zwei besten Wellen gesetzt in der ersten Hälfte der Wärme nehmen. Er ritt die größten Wellen mit Stil setzte er alles in jeder Runde zeigt seine Fähigkeiten beim Surfen.

christian-bottom-turn

Tom Juban (16) klar hat viel vom Reiten mit seinem älteren Bruder gelernt, und trotz fällt es schwer, in die Wellen Satz Haken, gut gefahren. Er konnte nicht ganz an sein Niveau in der Profiklasse und fischte in 5..

tom-juban

Alex Vargas (18) von Chile, ehemaligen Youth World Wave-Weltmeister (2011) und Drittplatzierten hier im letzten Jahr, kämpften um Position in den schwierigen Bedingungen fahren einige erstaunliche langen Wellen. Seine beste Welle umfasste drei Antennen schob ihn näher an einen Spitzenplatz.

alex-turn

Bernd Roediger (16) fand es schwierig, die größte und am längsten Satz Wellen bekommen, dass für einige kleinere Abschnitte zu begleichen, die er zerstört mit erstaunlichen Stil! Mit einem Kopf dip Antenne in der Tasche, trotz kürzeren Fahrten, er werde im Rennen sein, wenn er nur könnte ziehen eine große Bewegung. Leider für Bernd, stürzte er seine Air Taka, so war es die größeren Wellen und längere Fahrten von Christian, die zu viel waren. Es war nur denkbar knapp, ein paar Zehntel von einem Punkt auf allen drei Richter.

bernd-bottom-turn

Morgan Noireaux (18) Bernd und kam sehr früh nach Peru, um auf ihren Backbord segeln arbeiten, und Morgan Erfahrung als doof Fuß surfer hat eindeutig seine Wellenreiten geholfen. Er nahm off gesetzt Wellen Ausweg den Rücken und gegen den Wind, was auf eine Kombination aus Stil und Leistung, die von hinten kommen in der Hitze Clinchen die U20 Titel. Morgan präzise und kraftvollen Turns waren der größte Unterschied für die Richter.

Du weißt Fahrer haben Spaß, wenn sie bleiben auf dem Wasser entscheiden, anstelle der Rückgabe an den Strand für die Ergebnisse. Wir warteten fast eine Stunde für sie der El Faro Adventure Resort, wo wir aufgehalten haben diese Woche zurückkehren!

Dies schließt die 2013 AWT Pacasmayo Classic und mit ein paar Tagen hier links in Peru, Fahrer werden noch mehr Wellen genießen!

Words by Chris Freeman, AWT Head Judge

morgan-top-water

Ein paar Zitate aus den Fahrern:

“Fue una muy competencia dficil, el nivel de todos es muy bueno!!!
Teniamos 45 minutos para surfear Buenas olas ... Creo que todos surfearon bien, estaba muy peliado el Wärme. Disfrute mucho el Hitze.”
Alex Vargas

"Mit einem 45 Minute Hitze war unglaublich, weil wir für eine bessere Wellen konnte warten und das Risiko eingehen, ohne läuft die Zeit davon, dass der Kampf sehr spannend für alle wünsche ich könnte immer so sein Ich war entspannt und Spaß, obwohl die Bedingungen waren schwierig gemacht, Wind war schwach und Sätze würde einige Minuten in Anspruch nehmen, wenn Sie eine schöne Welle war super Spaß zu bekommen. " Christian Sauer

Das Finale war ziemlich süß. Wir hatten den Kopf hohen Wellen kommen aus dem Punkt wirklich leichte Off-Shore-Wind, kann mich nicht beklagen! Ich denke, alle fünf von uns geschafft, einige Fahrten fühlten wir uns gut über sich. Ich bin super, wie viel all diese Jungs reißen beeindruckt! Es ist immer cool, neue Fahrer in deinem Alter heraus töten sehen. Die Energie heraus, es war mehr wie ein frei-Sitzung als eine ernsthafte Layout, wir waren alle ernähren, dass Stimmung und es machte das Surfen viel besser! Ich fühle mich wie der einfache Teil tat da draußen einfach nur Cruisen in der Brandung. Ich verdanke viel Dank an meine Sponsoren für mich aus dieser süße Welle, und Jaime Rojas bei El Faro Adventure Resort für die mir die All-inclusive-Aufenthalt direkt am Strand! Auch dank Chris Freeman und allen Richtern für die Umsetzung auf diesem AWT / IFCA Wahlen. Diese Jungs haben alle die eigentliche Arbeit! Ich freue mich schon auf das nächste Mal hier im nächsten Jahr um diese unglaubliche linken genießen! Bernd Roediger

Ich habe hier fast drei Wochen gewesen und hat non stop Bedingungen die ganze Zeit. Heute war wieder ein großer Tag. Der Wind war ziemlich leicht, aber mit einem 45 minute heat with all the guys really allowed us the time to get some waves and battle it out. With the level of the other riders and the conditions during our heat I had a hard time judging my own performance so I’m really happy to have come out on top! Morgan Noireuax

Youth Results
Morgan Noireaux 1
Christian Saurer 2
Bernd Roediger 3
Alex Vargas 4
Tom Juban 5

resort

morgan-b-w

Youth-finalists

Kategorie: Pacasmayo Klassik

Kommentare sind geschlossen.